30.12.15, 15:30:00

B. G. K. 8 V. 26 –Der Weg der Götter führt nicht zur Wiederkehr, der dunkle Weg führt zur Wiederkehr


Download (0,9 MB)

Dieses Kapitel der Bhagavad Gita behandelt den Yoga des unvergänglichen Brahman. Im 26. Vers des 8. Kapitels spricht Krishna zu Arjuna: Der helle und der dunkle Weg der Welt gelten wahrlich als ewig; wenn der Mensch den einen (den hellen Weg) geht, kehrt er nicht zurück, am anderen (dem dunklen Weg) kehrt er zurück. Swami Sivananda erläutert hier diesen 26. Vers des 8. Kapitels der Bhagavad Gita: http://schriften.yoga-vidya.de/bhagavad-gita/08-26-kommentar-swami-sivananda. Sprecher: Hannes Wissing. Seminare zu Bhagavad Gita und indischen Schriften https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/indische-schriften.html. Alles zum Thema Bhagavad Gita zu finden auf http://schriften.yoga-vidya.de/bhagavad-gita.

bhagavad-gita-kommentare-swami-sivananda
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen