14.02.16, 15:30:00

Bh. G. Kap. 9 V. 32 –Unabhängig des Standes sind vor dem Höchsten alle gleich und erreichen das Ziel


Download (2 MB)

Im 9. Kapitel der Bhagavad Gita wird uns der Yoga der königlichen Wissenschaft und des königlichen Geheimnisses gelehrt. In diesem 32. Vers spricht Krishna zu Arjuna Wenn sie bei Mir Zuflucht suchen, werden auch die, die vielleicht aus schlechtem Karma geboren wurden – Frauen, Vaishyas und auch Shudras – das höchste Ziel erreichen. Swami Sivananda erläutert dir diesen 32. Vers des 9. Kapitels der Bhagavad Gita, der großartigen Schrift über Yoga, über spirituelles Leben und Meditation. Lies hier den Kommentar: http://schriften.yoga-vidya.de/bhagavad-gita/09-32-kommentar-swami-sivananda. Seminare zur Bhagavad Gita und indischen Schriften: https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/indische-schriften.html. Alles zum Thema Bhagavad Gita zu finden auf http://schriften.yoga-vidya.de/bhagavad-gita. Sprecher: Hannes Wissing

bhagavad-gita-kommentare-swami-sivananda
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen