05.03.16, 15:30:00

Bhagavad Gita Kap. 10 Vers 18 – Arjuna möchte weiterhin von Krishna über dessenHerrlichkeit hören


Download (1,1 MB)

Im 10. Kapitel der Bhagavad Gita wird uns der Yoga der göttlichen Herrlichkeiten gelehrt. Im 18. Vers bittet Arjuna Krishna weiterhin über seine Herrlichkeit und Yogamacht zu sprechen. Arjuna sagt zu Krishna: Sage mir erneut genau, Oh Krishna, was Deine Yogamacht und Deine Herrlichkeit ist; denn ich habe noch nicht genug von Deinen Lebensspendenden und nektargleichen Worten gehört. Swami Sivananda erläutert dir diesen 18. Vers des 10. Kapitels der Bhagavad Gita, der großartigen Schrift über Yoga, über spirituelles Leben und Meditation. Lies hier den Kommentar: http://schriften.yoga-vidya.de/bhagavad-gita/10-18-kommentar-swami-sivananda/. Seminare zu Bhagavad Gita und indischen Schriften https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/indische-schriften.html. Alles zum Thema Bhagavad Gita zu finden auf http://schriften.yoga-vidya.de/bhagavad-gita. Sprecher: Hannes Wissing.

bhagavad-gita-kommentare-swami-sivananda
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen