19.03.19, 15:30:00

Bhagavad Gita Kapitel 2 Vers 23 - Das Selbst bleibt unbeeinflusst von den Elementen


Download (0,6 MB)

Kein Element kann das Selbst berühren. Denn die Elemente sind nur Erscheinungen des Selbst - Widerspiegelungen dessen. Paradoxerweise sind gerade diese doch so manifest scheinenden Elemente es, die unwirklicher sind, als das Selbst – welches ihrer Existenz zugrunde liegt.


Mehr Informationen über die Bhagavad Gita findest du hier.


Dies ist eine Wiederveröffentlichung aus dem Jahr 2013.

bhagavad-gita-kommentare-swami-sivananda
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen