11.05.19, 15:30:00

Bhagavad Gita Kapitel 3 Vers 4 – Wie gelangt der Mensch zu Vollkommenheit?


Download (1,5 MB)

Krishna sagt hier zunächst, wie der Mensch nicht zur Vollkommenheit kommt. Nämlich nicht dadurch, dass er einfach nicht mehr handelt oder allem entsagt, denn die Gedanken allein sind Handlungen. Ein Weiser wird durch Selbsterkenntnis frei von den Gedanken.


Besuche: Seminare bei Yoga Vidya und lerne mehr über die Bhagavad Gita oder weitere Themen.


Bestelle dir dein eigenes Exemplar der Bhagavad Gita im Online-Shop von Yoga Vidya, klicke dafür hier.


Dies ist eine Wiederveröffentlichung aus dem Jahr 2013.

bhagavad-gita-kommentare-swami-sivananda
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen