22.05.15, 15:30:00

Bhagavad Gita Kapitel 6 Vers 34 - Der Geist ist ungestüm und ruhelos


Download (1,5 MB)

Arjuna glaubt, dass der ungestüme Geist nicht kontrolliert werden kann. Swami Sivananda erläutert dir diesen 34. Vers des 6. Kapitels der Bhagavad Gita, der großartigen Schrift über Yoga, über spirituelles Leben und Meditation. http://schriften.yoga-vidya.de/bhagavad-gita/tag/6-kapitel-34-vers. Sprecher Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Seminare zu Bhagavad Gita und indischen Schriften https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/indische-schriften.html. Alles zum Thema Bhagavad Gita zu finden auf http://schriften.yoga-vidya.de/bhagavad-gita.

bhagavad-gita-kommentare-swami-sivananda
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen